© 2017 Beratungswerkstatt -   Erstellt mit Wix.com.

lernberatung@kabsi.at - Tel.: 0676/4095262/ Korneuburg

Lerncoaching

Lernberatung

Pädagogische Austestungen

Legasthenietraining

Dyskalkulietraining 
 

Lerncoaching/Lernberatung

Der Lerncoaching-Prozess beginnt in der Regel mit einem ausführlichen Gespräch, bei dem der Klient - bei Schülern in der Regel mit mindestens einem Elternteil - persönlich anwesend ist. Neben der Auftragsklärung steht vor allem die Erstellung eines Klienten-Lernprofils im Vordergrund. Es können auch einfache pädagogische Testverfahren zum Einsatz kommen. Klient und Lerncoach entscheiden sodann gemeinsam, welche Coaching-Schwerpunkte (beispielsweise Ressourcen, Konzentration, Motivation oder Organisation) sinnvoll erscheinen und welche Ziele im Lerncoaching abgestrebt werden. Bei Schülern findet zudem ein, meist das Lerncoaching abschließendes Eltern-Gespräch statt, um dem sozialen Umfeld Möglichkeiten bei der weiteren Lernunterstützung des Klienten aufzuzeigen. Im Gegensatz zur „Nachhilfe“ oder zur „Lerntherapie“ ist die Arbeit mit dem Coach auf einige wenige Sitzungen begrenzt, um dem Klienten selbstbestimmtes Lernen zu ermöglichen und dieses zu fördern.

Mach Sie sich ein unverbindliches Erstgespräch mit uns aus. Gemeinsam erläutern wir, welche Hilfestellungen für die Situation Ihres Kindes die Richtigen sind. Etwaige Austestungen oder weiterführende Maßnahmen werden besprochen um in Zukunft den richtigen Lernweg zu gehen. 

                                      Austestungen
  • Legasthenie/Dyskalkulie

  • Aufmerksamkeitsdefizit

  • Rechtschreibschwäche

  • Rechenschwäche

  • Leseschwäche

  • Teilleistungsschwäche