Angebot für Lebens-und Sozialberater/Innen in Ausbildung unter Supervision​

 

Für die Gewerbeanmeldung als Dipl. Lebens-und Sozialberater/In sind 100 Stunden Supervision nachzuweisen, davon mind. 10 Stunden Einzelsupervision. Als Ausbildungsberechtigte gemäß BGBl 140/2003 und 112/2006 der Lebens-und Sozialberatungsverordnung biete ich als eingetragene Supervisorin  im ExpertInnenpool Supervision des Fachverbandes Personenberatung und Personenbetreuung zukünftigen Lebens- und Sozialberater(n)/Innen Einzelsupervision und Gruppensupervision in Bisamberg, Korneuburg und Wien an. Sie erhalten im Anschluss eine schriftliche Bestätigung über die absolvierten Stunden, diese ist bei Gewerbeanmeldung vorzulegen.

Mögliche Themen Deiner Supervision: 

  • den Beratungsprozess + erweitern fachlicher Kompetenz durch Einnahme neuer Perspektiven zu den jeweiligen Themen

  • Interventionsmöglichkeiten und Methoden
    ( Aufstellungsbrett, Skulpturen, zirkuläres Fragen, Reflectingteam..)

  • Deine persönlichen Fälle

  • Beratungsprotokolle 

  • die eigene Berater – Klienten Beziehung ( Integrität, Authentizität)

  • Settings

  • Positionierung am Markt

  • das Thema der Diplomarbeit

.

© 2017 Beratungswerkstatt -   Erstellt mit Wix.com.

lernberatung@kabsi.at - Tel.: 0676/4095262/ Korneuburg